ViBiNeT-Plattform

ViBiNeT LogoDas virtuelle Bildungsnetzwerk für die Textil- und Bekleidungsindustrie (ViBiNeT, www.vibinet.de) ist das Ergebnis eines Forschungsvorhabens, welches gemeinsam vom Gesamtverband textil+mode und DITF-MR im Zeitraum 2011-2004 bearbeitet wurde. ViBiNeT wurde wie  Learn Textile! vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gefördert. Seit 2004 wird ViBiNeT von den Regional- und Fachverbänden der deutschen Textil- und Bekleidungsindustrie getragen und finanziert.

Ziel des Projektes war die Erarbeitung von Lehrmaterialien zur Unterstützung der Lehrenden in der deutschen Textil- und Bekleidungsindustrie.

Entstanden ist dabei eine Plattform, auf der von Beginn an Inhalte angeboten wurden, die die Lehrkräften zur Umsetzung ihrer didaktischen Konzepte benötigten. Neben Lehrbücher und Prozess- sowie Technologiebeschreibungen findet sich auf der Plattform ein großer Fundus an Videos und Animationen, Fotos und Zeichnungen von textilen Produkten und Textilmaschinen.

Im Rahmen des geförderten Pilotprojektes und in zwei weiteren Ausbaustufen (2004-2006 und 2006-2008) wurden unterschiedliche Themenfelder bearbeitet, sodass auf der Plattform heute Lehrmaterialien für die folgenden Bereiche angeboten werden:

  • Fasern (pflanzliche, tierische, chemische, mineralische) sowie Fasermischungen
  • Erzeugung und Bearbeitung von Garnen,
  • Gewebe: Technologie der Weberei und Bandweberei, Gewebefehler sowie Bindungslehre der Breit- und Schmalgewebe und Warenkunde
  • Maschenwaren: Technologie der Kettenwirkerei, Flach-, Großrund-, Strumpf- und Feinstrumpfstrickerei sowie Bindungslehre der Strickerei und Wirkerei
  • Herstellen, Verfestigen und Verarbeiten von Faservliesen und Extrusionsvliesstoffen
  • Tufting: Maschinen, Mustereinrichtungen und Musterungsmöglichkeiten sowie Veredlung von Tuftingwaren
  • Gestaltung und Herstellung von Bekleidung
  • Textile Prüfungen: chemisch-technisch und physikalisch-technisch
  • Textilveredlung: Prozesse in der Vorbehandlung, Grundlegende und Haupt-Prozesse sowie mechanische und chemische Appreturprozesse
  • Arbeitsschutz- und Qualitäts-Managementsysteme

Jeder Beschäftigte im Umfeld der Textil- und Bekleidungsindustrie in Deutschland kann diese Plattform nutzen. Dies umfasst insbesondere die Personen, ...

  • ... die in einer Firma beschäftigt sind, die Mitglied eines Textil- oder Bekleidungsverbandes sind.
  • ... die in einer Bildungseinrichtung für Textil- und Bekleidungsberufe eine Lehrtätigkeit wahrnehmen.
  • ... die eine Ausbildung oder ein Studium im Bereich Textil/Bekleidung machen.

www.vibinet.de